ROBOTER-PALETTIERANLAGE FÜR BEUTEL MIT WASCHPULVER AUF PALETTEN UND HALBPALETTEN IN PAPPUMREIFUNGSBÄNDERN

Bewilligungszeitpunkt: 2013-07-26

Sind Sie interessiert?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Wir sind für Sie da.
Wir helfen Ihnen gerne, die beste Lösung zu finden.

Produkt:

  1. Palettieren von mit Waschpulver gefüllten Beuteln,
  2. Die Beutel werden von zwei Anlagen transportiert,
  3. Die Beutel werden automatisch in Kartonkörbe eingelegt,
  4. Art der Paletten: Europaletten und Halbpaletten,
  5. Mehr als ein Dutzend verschiedene Arten von Beuteln mit einem Gewicht von 4 kg bis 10 kg.

ROBOTERSTATION:

Das System besteht aus folgenden Elementen:

  • System für die Reinigung der Beutel von Staub,
  • System für die Pufferung der Beutel,
  • Kontrollwaage mit Diskriminator,
  • Positionierungs- und Kommissioniersystem für Beutel,
  • Palettierstation mit einem Industrieroboter Kawasaki ZD130, ausgestattet mit einem Bearbeitungskopf, der dafür ausgelegt ist, in jedem Zyklus, Beutel eines verschiedenen Sortiments in einer Menge von 2 oder 3 Säcken aufzunehmen und in einem Umreifungsband abzulegen,
  • Palettenzuführungssystem mit Umreifungsband,
  • Rollenförderer für Paletten.

ARBEITSKOPF:

Der Bearbeitungskopf des Roboters zeichnet sich durch eine hohe Genauigkeit der Platzierung der Beutel und eine sehr hohe Wiederholgenauigkeit aus.
Er verfügt über eine sektionale Konstruktion, bei der sich jede Sektion unabhängig von den anderen bewegen kann. Alle Sektionen enden mit Saugnäpfen zum Aufnehmen von mit Pulver gefüllten Beuteln. Zusätzlich verfügen die Seitensektionen über angetriebene Stützklappen.
Die Anpassung der Anlage zur Palettierung verschiedener Beutelarten erfolgt reibungslos – ohne dass dafür mechanische Anpassungen erforderlich sind. Dies ist wichtig, um Stillstandszeiten zu reduzieren und so die Anlageneffizienz zu erhöhen.

SOFTWARE:

Dank der Verbindung der Robotersteuerung mit der SPS, die über eine Profibus-DP-Verbindung erfolgt, war es möglich, eine Veränderung des Sortiments allein vom Bedienpanel aus vorzunehmen, ohne dafür auf das Roboterpanel zugreifen zu müssen (vereinfachte Bedienung).

Das Steuergerät des Roboters und die SPS sind an ein Ethernet-Netzwerk mit Internetzugang angeschlossen. Diese Lösung macht es möglich die Anlage, von jedem Ort der Welt aus, zu überwachen und zu warten.

Die Palettieranlage ist mit dem von der IT-Abteilung von Wikpol Sp. z o.o. entwickelten proprietären Programm ALPA-View ausgestattet, das seine Bedienung unterstützt.
Das System ALPA-View erlaubt u. a. die:

  • laufende Bedienung der Anlage,
  • Änderung der Anlagenparameter,
  • Überwachung des Betriebs der Geräte.

ZUSATZINFORMATION:

Die Anlage ist für die Palettierung mehrerer Dutzend Arten von Beuteln ausgelegt, wobei verschiedene Anordnungsmuster angenommen werden.