PALLETIERANLAGE FÜR ZUCKERSÄCKE – DREI ÄHNLICHE SYSTEME FÜR DREI POLNISCHE ZUCKERFABRIKEN

Bewilligungszeitpunkt: 2013-07-29

Sind Sie interessiert?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Wir sind für Sie da.
Wir helfen Ihnen gerne, die beste Lösung zu finden.

Produkt:

  1. Platzieren von Ventilsäcken auf einer Palette:
  2. Dauerbetrieb über 24 Stunden,
  3. Vollautomatisches Einlegen von Abstandshaltern zwischen den Schichten.

LEISTUNGSFÄHIGKEIT:

Für Papiersäcke mit einem Gewicht von 25 kg beträgt die Kapazität 800 Säcke pro Stunde;
Für Säcke aus Papier und Polypropylen mit einem Gewicht von 50 kg beträgt die Kapazität 500 Säcke pro Stunde,

FUNKTIONSBESCHREIBUNG:

WIKPOL Sp. z o.o. hat eine automatische Palettieranlage entworfen, hergestellt und in Betrieb genommen, die folgende Geräte umfasst:

  • Transportband für Säcke, bestehend aus Band- und Rollenförderern,
  • dynamische Kontrollwaage, die das Wiegen der sich in Bewegung befindlichen Verpackungen und deren Klassifizierung hinsichtlich der korrekten Befüllung gewährleistet,
  • Metalldetektor, der metallische Verunreinigungen im verpackten Produkt erkennt,
  • Geräte, die Verpackungen mit einem deutlich vom Nenngewicht abweichenden Gewicht und mit metallischen Verunreinigungen aus dem Transportprozess entfernen,
  • Beutelformungssystem mit der Aufgabe das Material im Beutel gleichmäßig zu verteilen,
  • System zur Kommissionierung der Verpackungen vor dem Palettieren, das die Säcke vor deren Aufnahme durch den Roboterkopf gruppiert,
  • Palettierroboter, der mit einem speziellen Bearbeitungskopf ausgestattet ist,
  • automatische Palettenzuführung, der Nachschub erfolgt per Gabelstapler,
  • eine Reihe von Rollenförderern für leere Paletten und Paletten mit Säcken,
  • automatische Wickelmaschine für verpackte Paletten,
  • Drucker mit einem Applikator, der Etiketten auf beiden Seiten einer verpackten Palette anbringt,
  • Sicherheitssystem für die Station und Steuerungssystem.

Das gesamte System ist eine vollautomatische Anlage, die von einer SPS mit einem farbigen Touch-Bedienpanel gesteuert wird. Das Steuerungsprogramm synchronisiert den Betrieb einzelner in der Anlage enthaltener Geräte, nimmt die Signale von zahlreichen (optischen, induktiven, magnetischen) Näherungssensoren und Ultraschall-Entfernungsmessern auf und steuert die Aktoren (elektrische und pneumatische Antriebe).

SOFTWARE:

Der Einsatz von Ethernet-Kommunikationsmodulen, die in das Computernetzwerk des Unternehmens integriert sind, ermöglicht den Fernzugriff auf das Steuergerät der Anlage und die Robotersteuerung zum Zweck der Betriebsdiagnose der Geräte und zur Aktualisierung der Software. Dies gewährleistet eine schnelle Reaktion auf jedes vom Personal gemeldete ungewöhnliche Verhalten der Anlage, ohne dass das Eintreffen des Services verzögert wird.

ZUSATZINFORMATION:

Der verwendete Roboterkopf ist für eine präzise Platzierung der Säcke mit einer Kapazität von über 800 Säcken pro Stunde ausgelegt. Die Konstruktion des Kopfes ist optimiert, um eine wiederholbare Anordnung der Säcke auf der Palette zu erreichen und die Verformung der Säcke während ihres Umschlags zu begrenzen.