LABOR- UND WERKSPRÜFUNGEN

Die Labortests dienen dazu, zu überprüfen und zu bestätigen, dass die hergestellten Geräte die festgelegten Qualitäts-, Leistungs- und Sicherheitsanforderungen erfüllen. Sie umfassen folgende Prüfungen:

Funktionsprüfungen
Leistungsprüfungen
Sicherheitsprüfungen
Prüfungen der Einhaltung von Normen
Qualitätsprüfungen

In Wikpol werden in verschiedenen Stadien der Palettier- und Verpackungslinien Tests durchgeführt, die sowohl der Überprüfung von Einzellösungen, z. B. von Geräteelementen, Robotern mit Handhabungsköpfen, als auch von ganzen Linien dienen. Umfassende Tests werden nach Abschluss der Montage von Automatisierungskomponenten und Steuerungsmodulen und dem Einlesen der kompletten Softwarepakete durchgeführt.

Auch in der Testphase verwendet Wikpol seine eigenen spezialisierten IT-Werkzeuge. Ein Beispiel ist eine mobile Anwendung, die die Prüfung von Schaltschränken vereinfacht.

Die letzte Phase sind die mit den Kunden durchgeführten FAT-Abnahmen. Sie dienen dazu, die Übereinstimmung mit den vereinbarten Spezifikationen und den Kundenanforderungen zu bestätigen. Diese Tests werden nach den in den Kooperationsvereinbarungen vereinbarten Verfahren durchgeführt.

Lesen Sie auch

BEDIENERSCHULUNG
Vor der Inbetriebnahme der Palettier- und Verpa...
MONTAGE UND UMSETZUNG
Die Phase der Montage und der Inbetriebnahme de...