WEBINAR: ZENTRALES PALETTIERSYSTEM IM WERK VON TWININGS IN SWARZĘDZ

Das Webinar war modernen Lösungen, die in Produktionsanlagen in Polen eingesetzt werden, und den Perspektiven der Automatisierung gewidmet. Ausgangspunkt der Expertendiskussion war ein zentrales Palettiersystem – ein umfangreiches Projekt im Bereich Automatisierung und Robotik, das von Wikpol entwickelt und umgesetzt wurde.

Schauen Sie sich die erneute Übertragung des Webinars an: https://www.wnp.pl/partnerzy/siemens/2020/3/

Das zentrale Palettiersystem arbeitet im Werk von Twinings in Swarzędz. Es umfasst sechzehn Roboter-Palettierstationen, denen das Sortiment über eine zentrale Verteilmagistrale zugeführt wird. Weitere Elemente des Systems umfassen selbstfahrende Transportwagen, einen Roboter für die Vorbereitung der Paletten und einen Roboter, der Ecken an den fertigen Paletten anbringt. Das zentrale Palettiersystem zeichnet sich durch hohe Flexibilität und Leistungsfähigkeit sowie eine hohe Effizienz des fortschrittlichen Kommunikations- und Steuerungssystems aus.

Lesen Sie auch

XXXVI. Konferenz SUGAR 4.0 Qualität und grüne Transformation im digitalen Zeitalter
Am 23. und 24. Mai 2024 findet die von der Vere...
UNSERE EINDRÜCKE NACH DER WARSAW PACK 2024
Wir möchten uns bei allen bedanken, die unseren...